Auswuchttechnik

Das Auswuchten ist eine empfehlenswerte Maßnahme mit großer Wirkung, da es die mechanische Beanspruchung der Bauteile verringert und die Lebenszeit der Lager und Bauteile verlängert. Letztendlich liefern ruhig laufende Maschinen präzise Ergebnisse und minimalen Ausschuss und senken die Betriebs- und Energiekosten – das sind alles Vorteile, die man sich im Hinblick auf eine optimierte Produktion wünscht!

 

 

 

Deshalb werden bei uns Rotoren, Wellen, Walzen und Gebläseräder präzise ausgewuchtet, um damit Lagerkräfte, Lagerschwingungen, Wellenverformungen und Fundamentbelastungen auf möglichst geringe Werte zu begrenzen. Wir setzen eine neue, horizontale Auswuchtmaschine ein, in der wir Werkstücke von 120mm bis 3000mm Lagerabstand und 1800mm Durchmesser in mehreren Ebenen statisch und dynamisch bearbeiten können. Wuchtgüter bis 750kg lassen sich problemlos über eine Kranbahn auf der Maschine installieren und bearbeiten. Modernste Messelektronik übernimmt computergesteuert die Visualisierung, Auswertung und Dokumentation.

 

Vor-Ort Wuchten / Betriebsauswuchten / Betriebswuchten

 

Mit unserem Angebot „Vor-Ort-Auswuchten“ können wir alle Vorteile präzise ausgewuchteter Maschinen auch bei Ihnen im Werk realisieren. In diesen Fall haben bearbeiten wir Ihren Antrieb mit unseren mobilen Auswuchtgeräten im eingebauten Zustand gleich vor Ort. Das ist die richtige Idee, falls Ihr Antrieb aufwendig zu demontieren ist, oder wenn mehrere Komponenten wie Welle, Kupplung, Keilriemen und Keilriemenscheiben zusammen ausgewuchtet werden sollen. So lassen sich Demontagen, Transporte und Stillstandzeiten vermeiden bzw. verkürzen.

 

Vorteile des Auswuchtens:

 

- geringe mechanische Beanspruchung verbessert das Lauferhalten, verlängert die Lebenszeit der Lager und Bauteile

 

- optimierte Prozesse, hohe Drehzahlen und ein störungsfreier Betrieb ermöglichen maximale Stückzahlen

 

- ruhig laufende Maschinen liefern präzise Ergebnisse und minimalen Ausschuss

Senkung der Betriebs- und Energiekosten durch einen reibungslosen Maschinenbetrieb, z.B. für Strom, Benzin, Wartung und Reparatur

 

- mehr Anwendersicherheit und ermüdungsfreies Arbeiten durch geregelte Prozesse. Anschlüsse, Leitungen und Bauteile werden geschont